Histoliga

Das historische Fußballtippspiel – seit 1999

Anzahl Tabellenführungen

Die Hitliste der Teams, die am öftesten Tabellenführer waren.

Übrigens: Der SC Rotation Leipzig hat die schlechteste Quote an Tabellenführungen pro Titel: 81 mal Tabellenführer, nur ein mal Meister (damals noch als VfB Leipzig). Dagegen reichten Viktoria Berlin (Thomas Dreier) 11 Tabellenführungen für einen Titel aus, das ist die effektivste Quote. Die meisten Tabellenführungen ohne je einmal Meister zu werden hat die SG Dynamo Dresden. Sie war 54 mal Tabellenführer (meistens noch als Dresdner SC), wurde aber nie Meister. Übrigens war alleine in der Saison 1908/09 Viktoria Magdeburg 30 mal Tabellenführer – ohne Titel… Prussia-Samland Königsberg (damals Tobias Rager) dagegen schaffte eine andere bemerkenswerte Leistung: die Ostpreußen waren von 1927/28 bis 1935/36 acht Saisons lang zumindest je einen Spieltag Tabellenführer!

P